Datenschutzerklärung

Stand: 24.05.2018

Diese Datenschutzerklärung der eCollect AG, Neuhofstrasse 21, 6340 Baar, Zug, Schweiz (nachfolgend „Anbieterin“ oder "Verantwortliche"), gilt für die Nutzung unserer Website und die damit verbundene Datenverarbeitung. Nähere Angaben zur Anbieterin können Sie unserem Impressum entnehmen.

§ 1 Allgemeine Hinweise

Als schweizerisches Unternehmen unterliegen wir den geltenden Datenschutzbestimmungen und Gesetzen der Schweiz. Um Auftraggeber aus der Europäischen Union (EU) unsere Dienstleistungen rechtmässig zu erbringen, halten wir uns an die Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung, nachfolgend "DSGVO").

Bei der Betreibung unserer Website und der Abwicklung von Rechtsgeschäften handelt eCollect AG grundsätzlich als Verantwortliche im Sinne der DSGVO und verarbeitet personenbezogene Daten aufgrund gesetzlicher Erlaubnisnormen oder Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung zur Datenerhebung. Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene Daten von Ihnen auf freiwilliger Basis erteilt (z.B. bei Übersendung eines Kontaktformulars oder bei Online-Registrierung) oder automatisch durch unsere IT-Systeme erfasst (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Dabei sind personenbezogene Daten alle Daten, mit denen Sie als natürliche Person identifiziert werden können.

Beim Besuch unserer Website kann zudem Ihr Nutzerverhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Nutzerverhaltens erfolgt in der Regel anonym und kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.

Bei der Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten sind wir stets darum bemüht, die Datenverarbeitung möglichst zu beschränken. Zur Gewährleistung des Datenschutzes haben wir einen hohen Sicherheitsstandard innerhalb unseres Unternehmens geschaffen und setzen auf moderne technische Lösungen sowie nachvollziehbare und sichere Organisationsmechanismen.

Transparenz ist uns wichtig, deshalb möchten wie Sie im Folgenden über Art, Umfang und Zweck der Datenverarbeitung unterrichten.

§ 2 Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten

Sie können unsere Website besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. In Fällen, in denen der Webseitennutzer freiwillige Angaben, etwa im Rahmen einer Kontaktaufnahme, der Einstellungen seines Browsers, der Online-Registrierung und Erstellung eines eCollect-Accounts sowie der Anmeldung für unseren Newsletter macht, werden weitergehende personenbezogene Daten erfasst.

(1) Server Log Files

Wir speichern bei einem einfachen Websitebesuch lediglich Zugriffsdaten im Rahmen so genannter Server Log Files. Dies sind Daten, welche Ihr Browser zur Verfügung stellt und die ohne Personenbezug sind, und zwar:

Browsertyp und Browserversion
verwendetes Betriebssystem
Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite)
Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)
Uhrzeit und Datum der Serveranfrage

Diese Daten sind für uns keinen bestimmten Personen zuzuordnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Wir verarbeiten die oben aufgezählten Daten zu den Zwecken der Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website und deren Nutzerfreundlichkeit, zur statistischen Auswertung sowie Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität, aus Sicherheitsgründen, um z.B. Missbrauchsfälle aufzuklären, sowie zu sonstigen administrativen Zwecken. Hierzu werden die Zugriffe der Nutzer auf unserer Website in den Server Log Files gespeichert, inklusive der IP-Adresse. Diese Logfiles werden zu statistischen Zwecken monatlich mit einer Analyse Software aufbereitet und sodann gelöscht. Ein Rückschluss auf eine bestimmte Person ist bei der Verwendung der Daten durch uns nicht möglich.

Die Datenverarbeitung beruht auf Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO, wobei unser berechtigtes Interesse aus den vorstehend angegebenen Zwecken folgt.

(2) Verwendung von Cookies

Bei dem Betrieb unserer Website verwenden wir Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden.

Wir verwenden Cookies, die nach Ende der Browser-Sitzung automatisch wieder gelöscht werden (sog. Session-ID-Cookies). Die Cookies werden zum Zwecke der Autorisierung, Identifizierung und zum Erhalt spezieller Informationen wie z.B. der Information, ob sie eingeloggt bleiben möchten, genutzt. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Nutzerfreundlichkeit und Sicherheit unserer Website.

Die Verwendung von Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO, wobei unser berechtigtes Interesse in der technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung unserer Dienstleistungen liegt.

Unsere Partnerunternehmen sind nicht befugt, Cookies auf Ihrem Computer zu hinterlegen, soweit dies nicht durch die vorliegende Erklärung gedeckt ist.

Wenn Cookies auf Ihrem Computer abgelegt werden, haben Sie die Kontrolle darüber, ob und wann diese Cookies gelöscht werden. Bitte verwenden Sie hierzu die entsprechende Funktion in Ihrem Browser. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden, von Fall zu Fall über die Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies grundsätzlich ausschliessen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein. Bitte informieren Sie sich im Benutzerhandbuch Ihres Browsers oder bei dem Hersteller des Browsers darüber, wie die Programme entsprechend eingestellt werden.

(3) Kontakt- / Supportformular

Bei Angelegenheiten und Supportanfragen jeder Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit an, mit uns über die auf der Website bereitgestellte Kontakt- / Supportform Kontakt aufzunehmen. Neben der eigentlichen Nachricht ist dabei die Angabe Ihres Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und welche Art von Informationen Sie interessieren, und wir diese beantworten können. Weitere Informationen können freiwillig übermittelt werden. Die erhobenen Daten werden ausschliesslich zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage verwendet. In diesem Fall erfolgt die Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Sie können die Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns aus. Die Rechtmässigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Nach der Kontaktaufnahme werden Ihre Daten umgehend gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen. Eine Nutzung zu einem anderen Zweck oder eine Datenweitergabe an Dritte findet nicht statt.

(4) Online-Registrierung und Erstellung eines eCollect-Accounts

Sie können sich auf unserer Website registrieren, um die von uns angebotenen Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen. Dabei müssen Sie nur eine gültige E-Mail-Adresse und ein Passwort angeben. Nach erfolgter Bestätigung der Anmeldung erhalten Sie unser Formular zur Erstellung Ihres eCollect-Accounts. Zum Zwecke Ihrer Identifizierung und der Aufnahme der Geschäftsbeziehung werden Informationen zu Ihrer Person (z.B. Namen, Postanschrift, Telefon, ggf. Vertreterdaten, Angaben über den Geschäftsgegenstand, Bankverbindung) abgefragt. Die Pflichtangaben müssen in der Regel vollständig gemacht werden. Fehlende Angaben können zur Ablehnung der Accountserstellung führen.

Die in diesem Zusammenhang bei Ihnen erhobenen Daten werden nur für festgelegte, eindeutige und legitime Zwecke erhoben. Dabei werden Daten von uns nur im technisch und vertraglich notwendigen Umfang erhoben und verwendet, um Ihnen eine optimale Erbringung unserer Dienstleistungen anbieten zu können.

Besondere Kategorien von Daten (d.h.sensible, besonders schützenwerte Daten) sowie Daten von Kindern werden unsererseits nicht verarbeitet. Es findet bei uns kein Profiling im Sinne des Gesetztes statt.

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt in der Regel nach Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DSGVO zum Zweck der Durchführung vorvertraglicher Massnahmen, die auf Ihre Anfrage als Websitenutzer erfolgen, also zur Aufnahme von Geschäftsbeziehungen, und zum Zweck der nachfolgenden Vertragserfüllung bzw. Rechtsdurchsetzung. Zudem kann die Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 Buchstabe c DSGVO zur Erfüllung von uns nachzukommenden gesetzlichen Aufbewahrungspflichten sowie sonstigen rechtlichen Verpflichtungen erforderlich sein. Ferner ist die Datenverarbeitung unsererseits auch gemäss Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO in den Fällen gerechtfertigt, bei denen dies zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der Gewährleistung einer reibungslosen Erbringung unserer Dienstleistungen, Optimierung von Geschäftsprozessen und Auswertung der Systemsicherheit sowie Erreichung sonstiger administrativen Zielen erforderlich ist.

Wir behalten uns vor, Ihnen, nach erfolgter Zustimmung Ihrerseits, Neuigkeiten hinsichtlich unseres Angebotes an die von Ihnen angegebenen Kontaktdaten zu versenden, solange Sie dieser Nutzung Ihrer Daten nicht gegenüber uns in Textform widersprochen haben.

Aufgrund gesetzlicher Vorgaben kann es vorkommen, dass wir verpflichtet sind, Ihre Daten auch über den Zeitraum Ihrer Benutzung unserer Website hinaus – insbesondere für steuerliche Zwecke - zu speichern. Wir werden eine Speicherung jedoch stets nur im erforderlichen Masse vornehmen und dabei die gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigen.

Weitere Einzelheiten zur Datenverarbeitung erhalten Sie in Erfüllung unserer Informationspflichten nach Art. 13 DSGVO zum Zeitpunkt der Online-Registrierung.

(5) Newsletter

Es besteht die Möglichkeit, unseren Newsletter zu abonnieren, in welchem Sie über aktuelle Geschehnisse und unsere Dienstleistungen informiert werden. Dazu müssen Sie eine valide E-Mail-Adresse angeben. Wenn Sie den Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem elektronischen Newsletter-Empfang einverstanden. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit per E-Mail widerrufen und somit das Newsletter-Abonnement kündigen.

(6) Weitergabe von Daten

Sollten Ihre Daten an unsere am Geschäftsprozess mitwirkenden Vertrags- und Geschäftspartner weitergeleitet werden, erfolgt dies nur unter Einhaltung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen, der vorliegenden Datenschutzerklärung, ggf. im Rahmen eines datenschutzkonformen Auftragsverarbeitungsvertrages und ausschliesslich zu festgelegten, legitimen Zwecken.

Die Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nur zur Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen, zur Erfüllung von gesetzlichen Verpflichtungen oder Wahrung unserer berechtigten Interessen an der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Des Weiteren sind wir berechtigt, Dritten, z.B. Datenbankherstellern oder Service-Providern, zur Erfüllung unserer Pflichten aus dem Nutzungsverhältnis die für den Betrieb der Website erforderlichen Daten zur Verfügung zu stellen oder diese Daten durch Dritte zu erheben und zu verarbeiten. Personen und Unternehmen, die wir zur Erfüllung unserer Verpflichtungen beauftragen, sind zu der Einhaltung der vorliegenden Bestimmungen verpflichtet.

Wir arbeiten nur mit Dritten zusammen, die den Bestimmungen der DSGVO wie auch dem Privacy Shield Abkommen zwischen den USA und der EU bzw. den USA und der Schweiz unterliegen und datenschutzkonform ihre Dienstleistungen erbringen.

§ 3 Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind von Zeit zu Zeit Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, betrieben durch Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA („Facebook“), integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/. Facebook ist unter dem Privacy Shield Abkommen zertifiziert: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active.

Wir verwenden Facebook-Social-Plugin nach Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO aufgrund unseres berechtigten Interesses an der Analyse, Optimierung und dem Betrieb unseres Online-Angebots.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieterin der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/update.

Möchten Sie verhindern, dass Facebook diese Daten mit Ihrem Facebook-Konto verknüpft, loggen Sie sich, bitte, vor dem Besuch dieser Website bei Facebook aus und löschen Sie die gespeicherten Cookies. Über Ihr Facebook-Profil können Sie weitere Einstellungen zur Datenverarbeitung für Werbezwecke tätigen oder der Nutzung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen. Zu den Einstellungen gelangen Sie hier: Profileinstellungen bei Facebook unter https://www.facebook.com/ads/preferences/?entryproduct=adsettings_screen.

§ 4 Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt von Zeit zu Zeit Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, California 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschliesslich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google LLC ist unter dem Privacy Shield Abkommen zertifiziert: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb der EU oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens des Europäischen Wirtschaftsraums zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um eine IP-Anonymisierung erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Google wird diese Informationen im Rahmen der Auftragsverarbeitung für uns benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für uns zusammenzustellen, um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Die Verwendung von Google Analytics erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO. Wir haben dabei ein berechtigtes Interesse an der Analyse und Optimierung unseres Online-Angebots.

Weitere Informationen zu Nutzungsbedingungen von Google Analytics und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. https://policies.google.com/?hl=de.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Add-on herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

§ 5 Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google AdSense

Diese Website kann von Zeit zu Zeit Google AdSenses, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc benutzen. Google AdSense verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden.

Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschliesslich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese gesammelten Informationen möglicherweise an Dritte weitergeben, wenn dies gesetzlich erforderlich ist oder Google gegenüber Dritten die Datenverarbeitung in Auftrag gibt. Allerdings wird Google Ihre IP-Adresse nicht zusammen mit anderen gespeicherten Daten zusammenführen.

Die Speicherung von AdSense-Cookies ist nach Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO gerechtfertigt, wobei wir als Websitebetreiber ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens haben, um sowohl unser Webangebot als auch unsere Werbung zu optimieren.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschliessen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schliessen des Browsers aktivieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

§ 6 Datensicherheit

Entsprechend den Vorschriften der DSGVO sowie dem Schweizerischen Bundesgesetz über den Datenschutz wird unsererseits eine Reihe von technischen und organisatorischen Massnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung und Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen ergriffen, die geeignet sind, einen effektiven gesetzeskonformen Datenschutz im Bereich der allgemeinen und automatisierten Verarbeitung von personenbezogenen Daten sowie der Nutzung von Netzwerk- und Telekommunikationskanälen zu gewährleisten. Die von uns ergriffenen Massnahmen entsprechen dem neusten Stand der Technik, werden regelmässig aktualisiert und an die Neuigkeiten in unserem System angepasst sowie periodisch überprüft.

Jede Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt zentral auf Servern der eCollect AG an einem sicheren Standort in der Schweiz und damit im Rahmen des Datenschutzniveaus der EU. Wir weisen allerdings auf eventuell bestehende Ausnahmen nach §§ 3, 4 und 5 hin, bei denen gegebenenfalls personenbezogene Daten unter dem Privacy Shield Framework zwischen den USA und der EU bzw. den USA und der Schweiz auf Grundlage des Angemessenheitsbeschlusses der Europäischen Kommission in die USA übermittelt werden können.

Das Rechenzentrum, in welchem unsere Server aufbewahrt werden, erfüllt die strengsten Standards zur Informationssicherheit, Aufbewahrung, Betreibung und Sicherung von Computerservern und ist auf dem neusten Stand der Technik mit Sicherungsmechanismen ausgerichtet. Sicherheitspersonal, Schliess- und Überwachungssysteme, Überwachungskameras, Löschvorrichtungen sowie redundante Klimaanlage sorgen für die nötige Sicherheit. Es wird eine unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) mit einer dreifachen Redundanz sowie Netzwerkverfügbarkeit zu 99.9 % geboten.

Datenschutzrisiken werden bei uns durch die Entwicklung und Implementierung eines hauseigenen Systems (eCollect-System) mit einer sicheren Systemarchitektur hinreichend minimiert. Die personenbezogenen Daten sind logisch voneinander getrennt. Es besteht eine eigenständige Zugriffsverwaltung für die Vergabe individueller Zugriffsberechtigungen. Die gesamte öffentliche Kommunikation wird mit dem HTTPS-Protokoll verschlüsselt. Die Verschlüsselung mit digitalen Zertifikaten sorgt dafür, dass Daten sicher übermittelt werden. Alle unsere SSL/TTL-Zertifikate werden von DigiCert Inc. ausgestellt.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schliessen sollten, wenn Sie die Nutzung unserer Website beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen, um einem Missbrauch Ihres Accounts vorzubeugen.

§ 7 Dauer der Datenspeicherung

Personenbezogene Daten werden von uns in einer Form gespeichert, die die Identifizierung der betroffenen Personen nur so lange ermöglicht, wie es für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, erforderlich ist. Dabei beschränken wir die Speicherfrist für personenbezogene Daten auf das unbedingt erforderliche Mindestmass. Im Hinblick auf unsere internationale Tätigkeit haben wir je nach dem Einzelfall und dem jeweils geltenden nationalen Recht verschiedene gesetzliche Aufbewahrungspflichten zu befolgen. Danach werden auch die Kriterien für die Festlegung der Aufbewahrungsdauer bestimmt.

§ 8 Betroffenenrechte

Sie haben nach Art. 15 DSGVO das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche Daten zu Ihrer Person bei uns verarbeitet werden.

Sie haben zudem das Recht auf Berichtigung falscher Daten nach Art. 16 DSGVO, auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten (auf Vergessenwerden) nach Art. 17 DSGVO sowie auf Verarbeitungseinschränkung nach Art. 18 DSGVO. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität nach Art. 20 DSGVO geltend machen.

Das Recht auf Vergessenwerden können Sie in der Regel dann ausüben, wenn die Speicherung Ihrer Daten für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet werden, nicht mehr notwendig ist bzw. wenn der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.

Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmässig verarbeitet werden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde nach Art. 77 DSGVO einreichen.

Ihre Anliegen können Sie bei uns unentgeltlich in Schriftform elektronisch an die unten in § 10 angegebene E-Mail-Adresse oder postalisch an unsere Geschäftsanschrift richten. Dabei ist es zu beachten, dass wir anhand des Antrages Ihre Identität hinreichend feststellen müssen. Im Zweifelsfall können unsererseits weitere Angaben zur Identitätsbestätigung angefordert werden. Wir werden Ihren Antrag unverzüglich, spätestens innerhalb eines Monats nach dessen Erhalt beantworten. In Ausnahmefällen kann dafür ein angemessenes Entgelt verlangt bzw. der Antrag aus einem rechtlichen Grund abgelehnt werden.

§ 9 Widerspruchsrecht

Nutzer dieser Website können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten widersprechen.

Sofern Ihre personenbezogene Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäss Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO verarbeitet werden, steht Ihnen das Recht zu, nach Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus der besonderen Situation der betroffenen Person ergeben, oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im Falle eines rechtmässigen Widerspruchs verarbeiten wir die betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, es bestehen zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung dieser Daten, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen oder die personenbezogenen Daten dienen der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

§ 10 Ansprechpartner für Datenschutz

Sie können die für den Datenschutz zuständigen Personen innerhalb der eCollect AG jederzeit unter folgender E-Mail-Adresse: info@ecollect.org erreichen. Wir legen besonderen Wert darauf, unsere gesetzlichen Informationspflichten strikt zu befolgen, fristgemäss Auskünfte an Sie als betroffene Personen zu erteilen bzw. Meldungen, Löschungen etc. gesetzmässig vorzunehmen. Gern unterstützen wir auch unsere Geschäftspartner bei datenbezogenen Anfragen im Rahmen der Forderungsdurchsetzung.